Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
23.11.2016
CDU nominiert Kandidaten zur Bundestagswahl
Patricia Lips und Björn Simon sollen für die CDU im Jahr 2017 antreten
Die CDU in der Region hat jetzt die personellen und formalen Weichen für die Bundestagswahl im September 2017 gestellt. Im Kultur- und Sportzentrum Martinsee in Heusenstamm hat die Union in zwei zeitgleich stattfindenden Wahlkreisdelegiertenversammlungen wieder erneut Patricia Lips aus Rödermark für den Wahlkreis 187 (Odenwald) und Björn Simon aus Obertshausen für den Wahlkreis 185 (Offenbach) nominiert.
Björn Simon, Frank Lortz und Patricia Lips (von links nach rechts) blicken mit Optimismus der Bundestagswahl 2017 und dem gemeinsamen Wahlkampf entgegen.
Im Wahlkreis 185 Offenbach, der aus der Stadt Offenbach und den Kreiskommunen Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim, Neu-Isenburg und Obertshausen besteht, hatte Peter Wichtel MdB, nach zwei Wahlperioden seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur erklärt. Mit Björn Simon (Obertshausen) und Simon Isser (Offenbach) standen zwei Kandidaten zur Auswahl.  Björn Simon konnte sich klar mit 99 zu 51 Stimmen in geheimer Wahl durchsetzen. Vertreter der beiden Kreisverbände aus Stadt und Kreis Offenbach gratulierten dem 35jährigen Simon zu seiner Wahl und sagten ihm volle Unterstützung im Wahlkampf zu. Beiden Bewerbern wurde für ihre faire, sachliche und stilvolle Bewerbung gedankt.

„Wir präsentieren zwei Kandidaten, die über politische Erfahrung und Kompetenz verfügen, für ihre Wahlkreise hervorragende Arbeit leisten und die Region bestens in Berlin vertreten werden,“ sagte der Kreisvorsitzende der CDU im Kreis Offenbach, Frank Lortz MdL. Er wies darauf hin, dass Patricia Lips dem Deutschen Bundestag seit dem Jahr 2002 angehört. Björn Simon hat als wissenschaftlicher Mitarbeiter bereits Erfahrung mit dem Berliner Politikbetrieb und u.a. als Vorsitzender der CDU Obertshausen bereits große kommunalpolitische Erfahrung gesammelt. Frank Lortz bezeichnete es als „klares Ziel, in den beiden Wahlkreisen wieder die Direktmandate zu erringen“.

Zusatzinformationen
aktualisiert von Clemens Jäger, 24.11.2016, 10:15 Uhr
Termine
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
CDUplus