Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
29.06.2013
Die Rot-Rot-Grüne Opposition im Landtag lehnt das Ausführungsgesetz zu Schuldenbremse ab
in dieser Woche hat der Hessische Landtag das Ausführungsgesetz zur Schuldenbremse beschlossen. Die Rot-Rot-Grüne Opposition lehnt diesen wichtigen Schritt zu einer soliden und generationengerechten Haushaltspolitik ab. Das zeigt erneut, dass die Landtagswahl am 22. September eine Abstimmung darüber ist, ob in Hessen auch in Zukunft solide gewirtschaftet werden soll oder ob wir unseren Kindern einen Schuldenberg hinterlassen wollen.

15.06.2013
Merkel: "Unser Land steht starkund fest zusammen"
 
Bund und Länder haben sich am Donnerstag auf die Gründung eines nationalen Aufbaufonds mit einem Gesamtvolumen von bis zu acht Milliarden Euro für die betroffenen Hochwassergebiete geeinigt. Dieser wird zur Hälfte durch den Bund und zur anderen Hälfte durch die Länder finanziert.
 
Lesen Sie mehr darüber auf cdu.de
 
Sehen Sie dazu außerdem unser Flugblatt "Hilfe für die Opfer der Flutkatastrophe"
Angela Merkel

12.06.2013
8 Milliarden Euro für Fluthilfe-Fonds

Der geplante Bund-Länder-Hilfsfonds zur Finanzierung der Hochwasserschäden wird nach Angaben aus der schwarz-gelben Regierungskoalition voraussichtlich ein Volumen von rund acht Milliarden Euro haben. Vorgesehen sei, dass Bund und Länder die Kosten je zur Hälfte trügen, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters aus Koalitionskreisen.


Bei der Familienfahrt wartet auf über 400.000 m² ein moderner Freizeitpark mit zahlreichen Attraktionen auf die Gäste aus Rodgau
 
Auch in 2013 wieder CDU–Ferienspaß: Diesmal Tagestour in den Holiday Park

Die CDU Weiskirchen fährt am Samstag, den 13. Juli 2013 zu einer Tagestour in den bekannten und beliebten Holiday-Park in der Pfalz.

Nach den großen Erfolgen der bisherigen Fahrten bietet die Weiskircher CDU auch 2013 im Rahmen der Aktion „CDU-Ferienspaß“ wieder eine Sommerferien-Tagesfahrt an.
weiter

22.05.2013
CDU bundesweit im Auftrieb
Vier Monate vor der Bundestagswahl ist die Union weiter im Aufwärtstrend. Im wöchentlichen „stern”-RTL-Wahltrend verbesserte sie sich um einen Punkt auf 41 Prozent. Die SPD, die in dieser Woche ihr 150-jähriges Bestehen feiert, legt nach der Vorstellung erster Mitglieder ihres Kompetenzteams ebenfalls um einen Punkt auf 24 Prozent zu. Wie in anderen Umfragen verlieren die Grünen auch in der Forsa-Erhebung nach der Debatte über ihre Steuerpläne. Sie geben einen Punkt auf 13 Prozent ab

13.01.2013
Mach mit
Mitdenkforum - mitdenken und mitgestalten

01.08.2012
Windkraft ist keine Glaubensfrage
Interview des Landagsabgeordneten und Vizepräsidenten des Hessischen Landtages, Frank Lortz, mit Redakteuren der Frankfurter Rundschau
Windkraftanlagen sollten dorthin, wo Wind ist. Sie können sich ja mal Gedanken machen, wieso die Energieversorgung Offenbach einen Windpark im Hunsrück eingeweiht hat und in der Wetterau neue Windräder plant – und nicht im Kreis Offenbach. Es gibt eine klare Vorgabe. Nach der soll in 140 Meter Höhe mindestens eine Windgeschwindigkeit von 5,75 Meter pro Sekunde sein. Das wird nach einer Windkarte des Regierungspräsidiums im Kreis Offenbach bis auf einen kleinen Zipfel zwischen Seligenstadt und Rodgau nicht erreicht.

Das Interview in voller Länge, in dem sich Frank Lortz auch über eine angedachte Verlagerung von Fluglärm in den Kreis Offenbach äußert, finden Sie hier.
 

Die CDU Weiskirchen war kürzlich mit einem vollbesetzten Reisebus unterwegs in das bekannte und beliebte Freizeitland Geiselwind
Nach
Nach einem schlechten Start mit Regen und Ferienstau gab es jedoch einen Wetterwechsel, und pünktlich zur Ankunft in Geiselwind war es wieder trocken. Bis auf einen kurzen Regenschauer blieb es den ganzen Tag über angenehm sonnig und warm, so dass die Rodgauer auch die „König-Ludwig-Wildwasserbahn“, die Ufo-Boote und andere Wasserfahrten freudig nutzen konnten.
weiter

10.07.2012
CDU Kreisverband trauert um ein verdientes Mitglied
Landtagsabgeordneter a.D. Werner Osypka gestorben
wir haben die traurige Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass unser langjähriger Parteifreund Werner Osypka im Alter von 80 Jahren verstorben ist.
Werner Osypka gehörte über 51 Jahre der CDU an und hat in dieser langen Zeit in vielfachen Funktionen aktiv christlich-demokratische Politik in seiner Heimatstadt, im Kreis Offenbach und im Land Hessen gestaltet.

Er war von 1983 bis 1995 Mitglied des Hessischen Landtages und von 1997 bis 2001 Mitglied des Kreistages des Kreises Offenbach. Er gehörte viele Jahre dem Vorstand des CDU-Kreisverbandes Offenbach-Land an. In all diesen Jahren hat er in den ihm anvertrauten Funktionen wertvolle Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger geleistet.
 
Werner Osypka war der christlich-demokratischen Politik, ihren Grundwerten und Zielen immer aus tiefer persönlicher Überzeugung verbunden und hat sich mit großem Engagement und mit der ihm eigenen Tatkraft jederzeit seinen Aufgaben gestellt.
 
Wir verlieren mit ihm einen kompetenten, allseits geschätzten und zuverlässigen Freund und Kollegen. Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
 
Mit stillem Gruß
Frank Lortz MdL, CDU-Kreisvorsitzender
Bernd Abeln,Vorsitzender der Kreistagsfraktion
Clemens Jäger,Geschäftsführer
 
Die Trauerfeier findet am Montag, 16. Juli 2012, um 14.15 Uhr,
auf dem Friedhof in Heusenstamm statt.

19.04.2012
Walpurgisnacht in Weiskirchen
Nacht der Geister und Gespenster auf der Reitanlage Odenwald Weiskirchen
 
 
Die CDU Weiskirchen hat sich in diesem Jahr für die Walpurgisnacht, der Nacht der Geister und Gespenster am 30. April, wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen:
 
Bei Lagerfeuer auf dem Pferdehof unter dem Motto: „Pferdegeflüster“ stehen diesmal die großen Vierbeiner im Mittelpunkt: Pferde – liebenswert oder unheimlich; kennen, pflegen, reiten; kurioses, wunderliches, erstaunliches.
 
Alle, die diese Fragen schon immer einmal beantwortet haben wollten, insbesondere Familien mit Kindern, sind herzlich eingeladen zur Reitanlage Oberwald (im Oberwald 1, Rodgau Weiskirchen).
 
Die Anfahrt, egal ob mit Fahrrad oder Pkw, erfolgt über die Udenhoutstraße. Nach dem Großhandelsmarkt wird rechts in den Häuser Weg eingebogen, dann durch die Unterführung der A 3 gefahren und am Wegende rechts abgebogen.
 
Stefan Wolf, Betreiber der Reitanlage und Vorsitzender des Vereins Reitsportanlage Oberwald Weiskirchen e.V., wird die kleinen und großen Gäste ab 19 Uhr begrüßen. Lange Hosen und festes Schuhwerk sollen bitte mitgebracht werden.
 
Zum Abschluss gibt es dann ein großes Lagerfeuer. Hier können die Kinder Würstchen am Feuer braten. Selbstverständlich wird dann für den Ausklang in gemütlicher Runde etwas zu essen angeboten, ebenso werden Getränke für Groß und Klein bereit gehalten.
 
Um Anmeldung wird bei Annemarie Jonas, Tel. 06106-5703 oder per Mail unter: am.jonas@web.de gebeten.

Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
Suche
Impressionen
Themen
Termine
CDUplus